Netzkostenoptimierung für Strom und Erdgas

Die Energienebenkosten im Griff

Die regulierten Netzentgelte für den Bezug von Strom und Erdgas machen bis zu 30% einer Energierechnung aus. Sie bergen unter bestimmten Voraussetzungen erhebliches Kostensenkungspotenzial.

ECOTEC verfügt über das nötige Fachwissen, um dieses Potenzial zu heben. Unser Know-how in diesem Bereich ist besonders interessant für Kunden mit Erdgasverbräuchen über 50 GWh/a, beim Strom ab ca. 5 GWh/a.

Wir bieten Ihnen:

  • Analyse Ihrer individuellen Netzanschlusssituation
  • Prüfung von Optimierungspotenzialen 
  • Konzeption von alternativen Netznutzungs- und Anschlusskonzepten
  • Umsetzung identifizierter Potenziale mit Netzbetreibern
  • Begleitung bei ggf. erforderlichen Antragsverfahren
  • Fortlaufende Kontrolle und Optimierung.

Ähnliche Leistungen

Leistungen

Neues aus dem Blog

  • EEG-Umlage: Begrenzung auf 6,5 ct/kWh in 2021 und 6,0 ct/kWh in 2022

    Das EEG-Konto ist im Mai um knapp 1 Mrd. € gesunken und liegt mit ca. 100 Mio. € nur noch knapp im…

    Beitrag lesen
  • Erneuerbare auf dem Vormarsch, Kohle und CO2 auf dem Rückzug

    Der Energieverbrauch in Deutschland lag in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres nach…

    Beitrag lesen
  • Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) - DEHSt veröffentlicht Hintergrundpapier

    Zum 1. Januar 2021 startet in Deutschland das mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG)…

    Beitrag lesen
  • Kontakt

    ECOTEC Energie & Effizienz
    Dipl.-Ing. Markus Schnier
    Stadtmauer 11
    59872 Meschede
    T. +49 (291) 95 29 95 - 10
    F. +49 (291) 95 29 95 - 29
    info@ecotec.de

    Partnerschaften