PHP Warning: Declaration of CMS\Rtehtmlarea\RteHtmlAreaBase::drawRTE($parentObject, $table, $field, $row, $PA, $specConf, $thisConfig, $RTEtypeVal, $RTErelPath, $thePidValue) should be compatible with \CMS\Backend\Rte\AbstractRte::drawRTE(&$pObj, $table, $field, $row, $PA, $specConf, $thisConfig, $RTEtypeVal, $RTErelPath, $thePidValue) in /usr/www/users/Classes/RteHtmlAreaBase.php line 27

Kategorie: Netzentgelte

Strom: Netzumlagen 2020 veröffentlicht

Im Laufe der 2. Oktoberhälfte haben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber alle auf Strom erhobenen Umlagen für das Jahr 2020 ver­öffentlicht. Unter www.netztransparenz.de finden Sie alle historischen und aktuellen Sätze der KWKG-Umlage, der Umlage nach § 19 StromNEV, der Umlage nach § 17f EnWG (Offshore-Netzumlage) sowie der Umlage nach § 18 AbLaV … Beitrag lesen

EEG-Umlage 2020

Die Übertragungsnetzbetreiber haben am 15. Oktober 2019 die EEG-Umlage 2020 veröffentlicht: Sie steigt von 6,405 ct/kWh auf 6,756 ct/kWh und ist somit fast wieder auf dem Niveau des Jahres 2018 (6,792 ct/kWh). Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 der Bundesregierung ist eine geringe Entlastung (2021/22/23: -0,25/-0,5/ -0,625 ct/kWh) … Beitrag lesen

Bundesnetzagentur genehmigt Strom-Kapazitätsreserve

Die Bundesnetzagentur hat die Standardbedingungen der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für die zukünftige Kapazitätsreserve genehmigt. Diese soll für höchst unwahrscheinliche Ereignisse vorgehalten werden und sichert den Strommarkt ab, wenn nicht ausreichend Erzeugungskapazität an den Märkten … Beitrag lesen

BGH bestätigt die BNetzA beim Eigenkapitalzinssatz für Netzentgelte

Eine gute Nachricht für Netznutzer! Der BGH hat die Rechtsbeschwerde einer Netzbetreiberin gegen die Bundesnetzagentur (BNetzA) zurückgewiesen. Die Netzbetreiberin hatte zuvor beim OLG Düsseldorf einen höheren EK-Zins erfolgreich durchgesetzt (ECOTEC berichtete). Das OLG hatte die Vorgehensweise der BNetzA im Ansatz zwar als rechtmäßig … Beitrag lesen

Strom- und Gasnetze in der EU sollen zusammenwachsen

Am 25. Juni haben sich die 28 EU-Energieminister in Luxemburg getroffen und die Zukunft der Energieversorgung diskutiert. Besondere Anliegen waren der grenzüberschreitende Energieaustausch und die Schaffung der Voraussetzungen für eine funktionierende Sektorkopplung.Im Ergebnis wurde sich darauf verständigt, dass bis 2030 ein Stromverbundgrad … Beitrag lesen

Steigende Netzentgelte – Reformen angeprangert

Die Kosten für die Stromnetze sind neben der Förderung der Erneuerbaren Energien der größte Posten auf vielen Stromrechnungen. Welche Missstände bestehen und welche Maßnahmen Abhilfe schaffen sollen, wurde jetzt von dem grünen Thinktank „Agora-Energiewende“ veröffentlicht.Als großes Manko wird die … Beitrag lesen

Netz-Umlagen Strom 2019

Bereits in der letzten Ausgabe von Energie & Effizienz informierten wir Sie über die finanziellen Auswirkungen der Offshore-Netzumlage 2019. Ende Oktober haben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) auch die weiteren Umlagen 2019 für … Beitrag lesen

Stromnetzentgelte 2019?

Zum 1. Oktober 2018 haben die vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Amprion, TenneT, 50 Hertz … Beitrag lesen

Wichtiges in Kürze

Die Kosten für Netzeingriffe (z. B. Redispatch) zur Stabilisierung des Stromnetzes sind im vergangenen Jahr auf 1,4 Mrd. € gestiegen. Das sind ca. 300 Mio. € mehr als im bisherigen Rekordjahr 2015. Verantwortlich ist neben den Wetterverhältnissen der Zubau an Erneuerbaren Energien (bzw. der schleppende Netzausbau).Die Niederlande wollen die L-Gas Förderung in Groningen noch schneller zurückfahren als bisher geplant. … Beitrag lesen

Netznutzungsentgelte vor Gericht

Zwischen Netzbetreibern und Bundesnetzagentur wurde eine Klage vor dem OLG Düsseldorf verhandelt, die die Höhe der Netznutzungsentgelte und damit alle Netznutzer betrifft. Die Entscheidung des OLG vom 22. März 2018 wird sich, wenn die Netzbetreiber auch in letzter Instanz gewinnen, auf die Netzentgelte … Beitrag lesen

Kontakt

ECOTEC Energie & Effizienz
Dipl.-Ing. Markus Schnier
Stadtmauer 11
59872 Meschede
T. +49 (291) 95 29 95 - 10
F. +49 (291) 95 29 95 - 29

Partner von

Logo Baukultur

Anfahrt

Hier finden Sie uns.