PHP Warning: Declaration of CMS\Rtehtmlarea\RteHtmlAreaBase::drawRTE($parentObject, $table, $field, $row, $PA, $specConf, $thisConfig, $RTEtypeVal, $RTErelPath, $thePidValue) should be compatible with \CMS\Backend\Rte\AbstractRte::drawRTE(&$pObj, $table, $field, $row, $PA, $specConf, $thisConfig, $RTEtypeVal, $RTErelPath, $thePidValue) in /usr/www/users/Classes/RteHtmlAreaBase.php line 27

Kategorie: Erdgas

Steuern, Umlagen und Abgaben – der Wahlkampf hat begonnen

„Und täglich grüßt das Murmeltier …“ kommt einem in den Sinn, wenn die Verbände und Politiker aller Parteien wie ein Mantra die Abschaffung der Stromsteuer fordern. Hessens damaliger Wirtschaftsminister Alois Riehl (CDU) forderte die Abschaffung bereits 2007, die sächsische FDP 2011; die prominentesten Vertreter der letzten Wochen sind der SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil, Grünen-Minister Robert Habeck und Ilse Aigner von der CSU. … Beitrag lesen

Neue Selbsterklärung bei Strom- und Energiesteuerentlastungsanträgen

Seit dem 1. Januar 2017 fordern die Hauptzollämter mit jedem Entlastungsantrag für Strom- und Energiesteuer eine „Selbsterklärung zu staatlichen Beihilfen“ mit dem Formblatt Nummer 1139, sofern es sich bei der Entlastung um eine staatliche Beihilfe handelt.Verbände kritisieren die noch fehlende Rechtsgrundlage für diese neue Anforderung – diese soll mit der … Beitrag lesen

Erhalt der Stromsteuerbefreiung bei KWK-Anlagen < 2 MW

Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes verabschiedet. Damit werden in erster Linie nationale Steuerbegünstigungen an das im Jahr 2014 novellierte EU-Beihilferecht und die EU-Energiesteuerrichtlinie … Beitrag lesen

Konvertierungsentgelt und –umlage veröffentlicht

Am 6. Februar veröffentlichte NCG das ab dem 1. April 2017 gültige Konvertierungsentgelt für die Konvertierung von H-Gas nach L-Gas: Es reduziert sich minimal von 0,453 €/MWh auf 0,450 €/MWh.Die Konvertierungsumlage im Marktgebiet NCG wird hingegen deutlich reduziert: Ab dem 1. April 2017 werden nur noch 0,04 €/MWh erhoben – … Beitrag lesen

Auch 2017 wird Spitzenausgleich gewährt

Das Bundeskabinett hat festgestellt, dass im Jahr 2015 der vorgesehene Zielwert für die Reduzierung der Energieintensität erreicht wurde. Damit dürfen die Steuerentlastungen nach § 55 Energiesteuergesetz und § 10 Stromsteuergesetz (Spitzenausgleich) im Jahr 2017 gewährt werden.Aus der … Beitrag lesen

Konzessionsabgabe (KA): Grenzpreise Strom und Erdgas 2015 veröffentlicht

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Grenzpreise Strom und Erdgas für 2015 veröffentlicht:Der Grenzpreis Strom für 2015 liegt bei 12,69 ct/kWh, das ist eine Reduzierung um 4,4 % zu dem Grenzpreis des Jahres 2014 von 13,27 ct/kWh.  Sondervertragskunden, deren Strompreis inklusive Stromsteuer, Umlagen … Beitrag lesen

Kumulierungsverbot staatlicher Beihilfen – dunkle Wolken am Horizont?

Müssen sich Anlagenbetreiber bzw. Unternehmen zukünftig für eine Art der Förderung bzw. Entlastung entscheiden, also entweder eine Begünstigung nach dem StromStG bzw. EnergieStG oder eine Förderung nach z. B. dem EEG bzw. KWKG? Diese brisante Frage hat jetzt die Anwaltskanzlei Becker Büttner Held (BBH) in ihrem … Beitrag lesen

Netzentgelte – Quo Vadis?

Die Netzentgelte für Strom und Erdgas sind stetig gestiegen und werden zu einer zunehmenden Belastung für die Verbraucher. Es besteht wenig Spielraum für Endkunden, weil die Netzentgelte von den Regulierungsbehörden genehmigt werden und die Netzbetreiber nach einer sogenannten Erlösobergrenze arbeiten, also quasi einen genehmigten Gewinn haben.Die Renditen werden maßgeblich bestimmt durch die Zinsen, die sie auf ihr eingesetztes … Beitrag lesen

Erdgas: Umlagen und Entgelte ab 1. Oktober 2016

Sowohl NCG als auch Gaspool haben ihre ab 1. Oktober 2016 gültigen Umlagen und Entgelte veröffentlicht:NCG reduziert die RLM-Bilanzierungsumlage von 0,40 €/MWh … Beitrag lesen

EnSTranSV – Neue Erklärungspflichten für Energieverbraucher

Seit dem 1. Juli 2016 gilt die Energiesteuer- und Stromsteuer-Transparenzverordnung (EnSTransV) und viele Verbraucher werden bis zum 30. Juni 2017 der Erklärungspflicht für Steuerentlastungen gemäß § 5 der neuen Verordnung nachkommen müssen. Grundsätzlich gilt, dass für jede Entlastung von Strom- und Energiesteuer ab dem 1. Juli 2016 … Beitrag lesen

Kontakt

ECOTEC Energie & Effizienz
Dipl.-Ing. Markus Schnier
Stadtmauer 11
59872 Meschede
T. +49 (291) 95 29 95 - 10
F. +49 (291) 95 29 95 - 29

Partner von

Logo Baukultur

Anfahrt

Hier finden Sie uns.