Blog

Neues Programm zur Förderung von Stromeinsparungen

Die Förderung im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) neu aufgelegten Pilotprogramms „Step-up!“ erfolgt nicht in Form eines festen Zuschusses oder vergünstigten Darlehens, sondern im Rahmen eines Wettbewerbs. Gefördert werden die Maßnahmen mit der höchsten Stromeinsparung je … Beitrag lesen

Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes in Vorbereitung

Der Diskussionsentwurf der Regierung dient der Umsetzung eines Gesetzgebungsauftrages des Bundestages zum Erhalt der Begünstigung von verflüssigtem Erdgas und Flüssiggas. Ohne Folgeregelung würden diese Begünstigungen 2018 entfallen. Zudem müssen Vorgaben des EU-Rechts umgesetzt werden. Nach der Planung des BMF sollen die Regelungen im Frühjahr 2017 in Kraft treten.Nach aktuellem Stand ist der in Blockheizkraftwerken mit einer … Beitrag lesen

Strom- und Gaspreise erholen sich bei hoher Volatilität

Die Strom- und Gaspreise sind nach ihren Tiefstständen zu Beginn dieses Jahres teilweise deutlich gestiegen und weisen zurzeit eine starke Volatilität auf. Fundamentale Erklärungen für diese Preisausschläge liegen nicht vor, außer einem insgesamt gestiegenen Rohstoffumfeld, insbesondere beim Ölpreis. Doch selbst der Ölpreisanstieg ist eher spekulationsgetrieben, denn fundamental begründet. Eine … Beitrag lesen

BesAR: Durchschnittliche Strompreise 2016 veröffentlicht

Nachdem am 24. Februar 2016 die „Verordnung zur Berechnung der durchschnittlichen Strompreise für die Besondere Ausgleichsregelung nach dem EEG“ (Besondere-Ausgleichsregelung-Durchschnittsstrompreis-Verordnung – DSPV) in Kraft getreten ist, hat das BAFA gestern auf Grundlage dieser … Beitrag lesen

Bilanzierungsumlagen Erdgas ab 1. April 2016 – NCG erhöht

NetConnect Germany (NCG) und Gaspool (GPL) haben die ab dem 1. Oktober 2016 gültigen Bilanzierungsumlagen veröffentlicht:NCG beendet die „Nullrunde“: Ab dem 1. April 2016 beträgt die Bilanzierungsumlage für … Beitrag lesen

Eigenstromprivileg ab 2018: Bund vs. EU-Kommission

Gemäß EEG 2014 ist Strom, der von einem Stromerzeuger in so genannten „Bestandsanlagen“ selbst erzeugt und verbraucht („selbsterzeugter Letztverbrauch“) wird, bei Erfüllung weiterer Voraussetzungen von der Zahlung der EEG-Umlage befreit. Zur begrifflichen Abgrenzung verweisen wir … Beitrag lesen

Meldepflichten für Stromerzeuger, Stromlieferanten und Netzbetreiber

Bereits in unserem Bericht vom Dezember 2015 haben wir darauf hingewiesen, dass bis zum 28.  Februar eines jeden Jahres verpflichtende gesetzliche Meldungen an die Netzbetreiber und die Bundesnetzagentur erforderlich sind. Die Bundesnetzagentur hat jetzt Details auf … Beitrag lesen

Energieauditpflicht für alle Nicht-KMU - Ermessensspielraum bis zum 30. April

In unserem Beitrag im Oktober 2014 haben wir bereits auf die Energieauditpflicht für alle Nicht-KMU bis zum 5. Dezember 2015 hingewiesen. Hintergrund ist die EU Energieeffizienzrichtlinie 2012/27/EU sowie die nationale Umsetzung mit dem am 22. April 2015 in Kraft … Beitrag lesen

Stromsteuerbefreiung für Strom aus EEG-Anlagen

Die Bundesfinanzdirektion hatte im Frühjahr 2015 kurz hintereinander zwei Erlasse zur möglichen Stromsteuerbefreiung nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 StromStG für Strom, der in EEG-Anlagen erzeugt wird, herausgegeben. Nach der Regelung des Stromsteuergesetzes ist es möglich, dass Strom aus Erzeugungsanlagen mit einer elektrischen Nennleistung von bis zu 2 MW von der … Beitrag lesen

Spitzenausgleich 2016 sicher

Das Bundeskabinett hat festgestellt, dass im Jahr 2014 der vorgesehene Zielwert für die Reduzierung der Energieintensität erreicht wurde. Damit dürfen die Steuerentlastungen nach § 55 Energiesteuergesetz und § 10 Stromsteuergesetz (Spitzenausgleich) im Jahr 2016 gewährt werden.Aus der … Beitrag lesen